Katholische
Hochschulgemeinde
Hamburg

Vortrag und Gespräch

Mi10Mai19:00Vortrag und Gespräch

Details

mit Priv.-Doz. Dr. rer. biol. hum. Sylvia von Mackensen (Wissenschaftliche Mitarbeiterin am UKE und Beauftragte für schwerbehinderte Studierende)

Meine Erfahrungen über Barrierefreiheit an der Universität

Barrierefreiheit heißt, dass Gebäude und öffentliche Plätze, Arbeitsstätten und Wohnungen, Verkehr smittel und Gebrauchsgegenstände, Dienstleistungen und Freizeitangebote so gestaltet werden, dass sie für alle ohne fremde Hilfe zugänglich sind. Wie sieht das aber im universitären Bereich aus? An diesem Abend haben wir Frau Sylvia von Mackensen zu Gast, die sich dem Thema inklusives Studium am UKE widmet und versucht, umsetzbare Lösungen für Studierende mit besonderen
Bedarfen zu finden. Sie ist eine der Beauftragten am UKE, die sich mit dieser Frage beschäftigen. Wie muss der universitäre Bereich gestaltet und organisiert
sein, damit auch schwerbehinderte Studierende barrierefrei ihren Studien nachgehen können. Unsere Referentin wird von ihren Erfahrungen berichten, so dass wir mit ihr gemeinsam einen interessanten und inhaltsreichen Abend haben werden.