Katholische Hochschulgemeinde
Hamburg

April
01
April
VERANSTALTUNGEN
im Semester

ES GIBT NOCH ANDERE VERANSTALTUNGEN, DIE NICHT AUFGEFÜHRT SIND.
BITTE AUF DER HAUPTSEITE DIE AKTUELLEN INFOS EINSEHEN!

03
April
Osterkerzen gestalten
19 Uhr Messe, anschl. Kreativabend

An diesem Mittwoch laden wir euch ein, persönliche Osterkerzen zu gestalten. Dabei kennt die Phantasie keine Grenzen. Motive und Material besorgen wir. Ihr bringt nur eure eigene Kerze mit, möglichst hell, damit man die Motive auch erkennt.

10
April
Willkommensabend für Erstis und Oldies
19 Uhr Messe, anschl. Willkommensabend

Bei Essen und in einer lockeren Runde möchten wir den Neuen Gelegenheit geben, erste Kontakte zu knüpfen. Natürlich sind auch diejenigen willkommen, die schon länger in Hamburg studieren, aber bisher noch nicht den Weg in die KHG gefunden haben.
Zum Kennenlernen und Hereinschnuppern in die KHG ist der Abend bestens geeignet.

14
April
Filmabend zum Semesterthema
18 Uhr Filmabend, anschl. Austausch in lockerer Runde

- Franz von Assisi und seine Brüder -

„Der Film beschreibt das Leben der ersten Franziskaner zwischen idealistischem Anspruch und einer harten Wirklichkeit. Franziskus und sein enger Freund Elias werden zu Vertretern zweier gegensätzlicher Haltungen, obwohl ihre Ziele diesselben sind: Dem dynamischen Idealismus des Ordensgründers vermag der bedächtige „Realpolitker“ Elias nicht zu folgen.“

17
April
Gemeindeabend
19 Uhr Messe, anschl. Gemeindeabend

Wir beginnen um 19 Uhr mit einem Gottesdienst, dem sich verschiedene Programmpunkte wie Vorträge, Feste oder einfach nur ein gemütliches Beisammensein anschließen.
Alle Veranstaltungen, aber auch andere Infos zu aktuellen Themen sind im Eingangsportal dieser Website zu finden.

18
April
Gründonnerstag mit Agapefeier
19 Uhr Messe (Kapelle, 1. Stock) anschl. Agapefeier

An diesem Gründonnerstag beginnen wir mit der Feier des letzten Abendmahls. Dieses ist der Beginn der drei österlichen Tage, die sich über Karfreitag, Karsamstag und den Ostersonntag erstrecken. Nach dem Gottesdienst treffen wir uns im Saal zur Agapefeier in Anlehnung an die jüdische Pessach-Feier, bei der an die Befreiung des jüdischen Volkes von der Sklaverei und Ünterdrückung in Ägypten gedacht wird.
19
April
Karfreitagsliturgie
15 Uhr
20
April
Osternacht
21 Uhr
22
April
Messe am Ostermontag
11 Uhr
24
April
Gemeindeabend
19 Uhr Messe mit Gedanken zu: Franziskanerorden = Amnesty und Greenpeace der katholischen Kirche?
Zu unserem Semesterthema „Franziskanerorden“ gibt es verschiedene Veranstaltungen.  An diesem Mittwoch werden wir im Gottesdienst etwas über den Orden und seine Arbeit in den Bereichen Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung hören. Der Blick auf die Anfänge dieser franziskanischen Bewegung wird uns zeigen, dass die Franziskaner
berufen sind, so etwas wie Amnesty und Greenpeace der katholischen Kirche zu sein.
30
April
Sprung in den Mai
19 Uhr Messe, anschl. Gemeindeabend

Die Walpurgisnacht ist ein traditionelles europäisches Fest am 30. April. Sie erhielt ihren Namen nach der Heiligen Walburga, deren Gedenktag bis ins Mittelalter am Tag ihrer Heiligsprechung, dem 1. Mai, gefeiert wurde. Heute verknüpfen wir dieses Fest mit
den Sprung in den Mai. Wir beginnen diesen Abend mit dem Gottesdienst.
Danach treffen wir uns in den Räumen der KHG zu einem schönen Abendessen.
Der weitere Verlauf hängt ein wenig vom Wetter ab. Aber den „Sprung in den Mai“ über das Lagerfeuer im Garten werden wir uns nicht nehmen lassen.

Mai
08
Mai
Gemeindeabend
19 Uhr Messe mit Gedanken zu: Franziskanerorden - eine institutionelle Verpackung der franziskanischen Idee?
Zu unserem Semesterthema werden wir im Gottesdienst etwas über die rechtliche und strukturelle Beschaffenheit des Franziskanerordens erfahren. Haben wir es mit einer Institution zu tun, die den franziskanischen Gedanken vermarktet oder lebt der Orden durch den Geist der einzelnen Brüder? Und wie wird der Franziskanerorden innerhalb der katholischen Kirche eingordnet? Welche Spannung befindet sich hinter der Frage, ob der Franziskanerorden ein Kleriker- oder ein Bruderorden ist?
12
Mai
Tage gemeinsamen Lebens
Beginn Sonntag nach der Messe

5 Tage zusammen wohnen
5 Tage Alltag teilen
5 Tage zusammen beten
5 Tage Abenteuer erleben
5 Tage lang Freunde werden

TGL, das sind fünf Tage gemeinsamen Lebens – im ganz normalen Alltag. Mit Schlafsack, Zahnbürste und Uni-Sachen ziehen wir auch in diesem Semester wieder für eine Woche in die Räume der KHG und du bist herzlich eingeladen! Du bist eingeladen, deinen Alltag neu zu erleben und den der anderen kennen zu lernen. Du bist eingeladen zur Ruhe zu kommen und zu beten, für deine Mitmenschen da zu sein und selbst von ihnen getragen
zu werden. Und du bist eingeladen, eine Woche lang mit neuen und alten Freunden zusammen zu leben. Wir freuen uns auf Dich!
15
Mai
Gemeindeabend
19 Uhr Messe, anschl. Gemeindeabend

Wir beginnen um 19 Uhr mit einem Gottesdienst, dem sich verschiedene Programmpunkte wie Vorträge, Feste oder einfach nur ein gemütliches Beisammensein anschließen.
Alle Veranstaltungen, aber auch andere Infos zu aktuellen Themen sind im Eingangsportal dieser Website zu finden.

22
Mai
Gemeindeabend
19 Uhr Messe mit Gedanken zu: Franziskanerorden in Deutschland - mehr als ein Bier!
Unser Semesterthema wird uns an diesem Mittwoch zu den Franziskanern in Deutschland führen. Wo leben sie, welche Tätigkeiten üben sie aus, und gibt es tatsächlich noch eine franziskanische Bierbrauerei? In diesem Jahr wird der Franziskanerorden in Deutschland wichtige Weichen für die Zukunft stellen. Der Spielraum für großangelegte Projekte ist klein, da der Nachwuchs fehlt. Aber die Franziskaner in Deutschland wollen auf ihrem diesjährigen Haupttreffen (Kapitel) nicht nur über Auflösung nachdenken, sondern auch über Neubeginn.
29
Mai
Gesprächsabend mit Felix Eicke
19 Uhr Messe anschl. Gesprächsabend

Die wahrscheinlich interessanteste Frage zu unserem Semesterthema ist: Was bewegt
junge Menschen, Franziskaner zu werden?
Unser Gast aus dem Rheinland kann uns diese Frage beantworten, da er im vergangenen Jahr Postulant in der deutschen Franziskanerprovinz war. Im Postulat, der ersten Ausbildungsstufe, bewirbt man sich, in den Orden aufgenommen zu werden. Felix Eicke hat sich während des Postulats entschieden, einen anderen Weg zu gehen. Im Gespräch werden wir etwas über seine Beweggründe zu der einen oder anderen Entscheidung
erfahren.

Felix Eicke arbeitet als Sozialarbeiter in einer Jugendfreizeiteinrichtung in der Nähe von Köln. Blog: http://bruderduck.blogspot.com/

30
Mai
Gemeindefahrt nach Neubrandenburg
Besuch des Franziskanerklosters (13. Jh.) in Neubrandenburg
Auf den Spuren des Franziskanerordens führt uns der Weg nach Neubrandenburg, wo wir eines der ältesten und gut erhaltenen Klöster besichtigen wollen. Übernachten werden wir im Pfarrsaal der katholischen Gemeinde Waren. Von dort haben wir die Möglichkeit, die Müritz und ihre Umgebung zu erkunden.
Am Samstag nehmen wir um 17 Uhr an der Gemeindemesse in Malchow teil und fahren anschließend wieder nach Hamburg.
Juni
05
Juni
Taizégebet + Gemeindeabend
19 Uhr Taizégebet mit Instrumentalbegleitung anschl. Gemeindeabend

Um dieses Gefühl der Gemeinschaft und der Nähe zu sich selbst und zu Gott im Alltag zu bewahren, führen sie die traditionellen Taizé-Gebete in ihrer Heimat fort. So auch wir! Fühlt euch eingeladen zu einem Abend mit Gesängen aus Taizé, einer Zeit der Stille, des Nachdenkens und Betens. Im Anschluss bleibt Zeit zur Begegnung und einem gemeinsamen Essen.

Wir freuen uns über Instrumentalisten! Meldet euch!

06
Juni
Mentoratstreffen für Studierende im 4. Semester
19 Uhr
Herzlich laden wir die Studierenden im 4. Semester ein, die Teilnehmer des Mentorats für kath. Theologie sind.
Dieses Treffen ist Bestandteil des Curriculus zur Erreichung des kirchlichen Lehrerlaubnis.
Herzlich Willkommen!
09
Juni
Beginn der Pfingstferien
12
Juni
Gemeindeabend
19 Uhr Messe, anschl. Gemeindeabend

Wir beginnen um 19 Uhr mit einem Gottesdienst, dem sich verschiedene Programmpunkte wie Vorträge, Feste oder einfach nur ein gemütliches Beisammensein anschließen.
Alle Veranstaltungen, aber auch andere Infos zu aktuellen Themen sind im Eingangsportal dieser Website zu finden.

19
Juni
Gemeindeabend mit Erzbischof Stefan Heße
19 Uhr Messe, anschl. Gemeindeabend

Im Matthäusevangelium heißt es: „... ihr alle aber seid Brüder (und Schwestern).“ Am heutigen Abend wollen wir diesen Satz real werden lassen und Bruder Stefan willkommen heißen. Meistens muss ein Bischof immer etwas Schlaues sagen und alle hören zu. Bei uns soll es lockerer zugehen. Wir wollen unseren Mitbruder Stefan so herzlich aufnehmen, wie jedes andere Gemeindemitglied. Bei gutem Wetter werden wir den Grill anfeuern und
den Abend in gemütlicher Runde und mit guten Gesprächen im Garten verbringen.

19
Juni
Kirchentag in Dortmund
22
Juni
Paddeln der Gemeinden des Nordens
Wohldorfer Schleuse bis Poppenbüttler Schleuse

Herzlich laden wir die Studierendengemeinden des
Nordens zum gemeinsamen Paddeln ein.
Unser Programm:
Start - 12 Uhr:
- Wohldorfer Schleuse (Schleusenredder, 22397 HH)
- Pause: Mellingburger Schleuse (mit Kaffee, Kuchen...)
Ziel - ca. 16 Uhr:
- Poppenbüttler Schleuse (Marienhof, 22399 HH)

Am Ziel warten auf uns Getränke, gebratene Würste oder Grillkäse, Salate u.v.m.! Von hier aus ist man in ca. 35 Min. am Hauptbahnhof. Denen, die mit dem Auto nach Wohldorf angereist sind, bieten wir einen Shuttle zurück zum Fahrzeug an.

Anmeldung bis 29. Mai!
per Email oder telefonisch

26
Juni
Gemeindeabend an der Elbe
19 Uhr Messe Bubendey-Ufer anschl. Grillabend

An diesem Abend wollen wir zum Lotsenhaus (Bubendey-Ufer) an die Elbe fahren und dort einen Gottesdienst unter freiem Himmel feiern. Anschließend grillen wir und lassen den Abend gemütlich ausklingen.

Juli
03
Juli
Gemeindeforum
19 Uhr Messe, anschl. Gemeindeforum

Was war? Was ist? Was wird sein?
Diese Fragen beschäftigen uns beim Gemeindeforum. Wir werden auf das vergangene Semester zurückblicken, sammeln Ideen für die kommenden Semester und wählen den neuen Gemeinderat. Das Gemeindeforum ist unsere wichtigste Veranstaltung, da wir hier die Möglichkeit haben, alle Anregungen und Vorschläge in das Gemeindeleben
einzubringen. Unser Ziel ist es, möglichst vielen eine Gemeinde zu sein, in der man sich willkommen fühlt, seinen Glauben und seine Interessen teilen und neue Freundschaften knüpfen kann.

10
Juli
Gemeindeabend
19 Uhr Messe, anschl. Gemeindeabend

Wir beginnen um 19 Uhr mit einem Gottesdienst, dem sich verschiedene Programmpunkte wie Vorträge, Feste oder einfach nur ein gemütliches Beisammensein anschließen.
Alle Veranstaltungen, aber auch andere Infos zu aktuellen Themen sind im Eingangsportal dieser Website zu finden.

Programm zum Download